Weiter zum Inhalt
Unsere Apps
AA

Wählen Sie einen Anfangsbuchstaben:

Giftige Pflanzen

(Herkulesstaude)


Können Sie hier entsorgen:

Wertstoffhof

Pflanzen, die durch unmittelbaren Kontakt, toxische Reaktionen (wie z. B. die Herkulesstaude, Ambrosia, Bärenklau, Japanischer Staudenknöterich, Jakobsstaude, Kanadische Goldrute) hervorrufen können, sind von der Kompostierung ausgeschlossen und müssen gut verpackt gesondert entsorgt werden.

Bis zu 1 m³ (Gesamtmenge/ haushaltsübliche Mengen) ihrer giftigen oder invasiven Pflanzen täglich können Sie kostenlos auf den Wertstoffhöfen der Region Hannover (im Sperrabfall) abgeben. Größere Mengen können Sie kostenpflichtig an den Deponien der Region Hannover abgeben. Bitte beachten Sie hierzu die Preisliste für die Deponieanlieferung. Die Annahmebedingungen unserer Deponien und Wertstoffhöfe finden Sie hier.

Hannoversche Erden -
100 % torffrei!

Hannoversche ErdenAus Grüngut gewonnene Erdenprodukte von aha: z. B. Hannoversche Blumen- und Pflanzerde, eine Kombi-Erde für Haus und Garten - mit bestmöglicher CO2-Bilanz. Für ein gesundes Wachstum von Zimmer- und Freilandpflanzen. Der 40-Liter-Sack kostet 8,90 Euro. Mehr Infos zu Hannoversche Erden


Kunden, die diesen Abfall entsorgt haben, entsorgen oft auch...

Kontaktformular

Sie haben Fragen zu den Gebühren, Ihrem Restabfall oder Ihrer Tonnenleerung? Sie möchten uns „wilden Abfall“ melden oder haben Entsorgungsfragen? Dann schreiben Sie, zu welchem Thema wir Sie beraten dürfen. Einfach das Formular ausfüllen und absenden. Schon ist Ihr Anliegen auf dem Weg zu uns und Sie erhalten schnellstmöglich eine Rückmeldung.

captcha
=
Rufen Sie uns kostenlos an.

Mo-Do 7:00-16:30 Uhr
Fr 7:00-15:00 Uhr

Gebührenhotline
0800 999 10 20

Service-Hotline
0800 999 11 99

Ob Behältertausch, Behälterwäsche oder Anmeldung eines Gemeinschaftsbehälters.

Zu den Formularen