Weiter zum Inhalt

Wertstoffhöfe

An 20 Standorten in der Region Hannover freuen sich unsere freundlichen und kompetenten Experten, Ihre Abfälle einer optimalen Verwertung zuzuführen. Finden Sie jetzt einen Wertstoffhof in Ihrer Nähe.

Alle Standorte auf einen Blick:

 

 

 

Hinweis zur Annahme von Sonderabfällen

Auch Sonderabfälle wie leere Spraydosen, Akkus, Chemikalien und benutztes medizinisches Material können Sie auf den Wertstoffhöfen abgeben. Damit sie keine Gefahr für Mensch und Umwelt darstellen, ist jedoch besondere Vorsicht geboten. Beachten Sie dazu bitte unsere Hinweise zum richtigen Umgang mit Sonderabfällen.

Tipp: Viele Geschäfte nehmen Sonderabfälle, die nach Gebrauch ihrer Produkte anfallen, ebenfalls an.

Vorsicht bei Gefahrstoffen

Giftige, explosive, brennbare oder mit Keimen belastete Abfälle dürfen auf keinen Fall falsch entsorgt werden.

Montaggeschlossen
Dienstag9.00 - 18.30 Uhr
Mittwoch - Freitag9.00 - 16.00 Uhr
Samstag9.00 - 14.00 Uhr

 

Wertstoffhöfe der Deponien Hannover-Lahe, Wunstorf und Burgdorf
Montag - Freitag7.00 - 16.30 Uhr
Samstag9.00 - 14.00 Uhr

 

Folgende Abfallarten können auf unseren Wertstoffhöfen entsorgt werden:

  • Bauschutt
  • CDs und DVDs
  • Klein- und Bildschirmgeräte
  • Druckerpatronen und -kartuschen
  • Gefährliche Abfälle (Sonderabfälle), bis 30 kg
  • Glas
  • Grünabfälle: Baum- und Strauchschnitt (bis 15 cm Astdurchmesser), Laub und Rasenschnitt (kein Fallobst)
  • Holz
  • Korken
  • Leichtverpackungen
  • Metalle, Schrott
  • Papier/Pappe, Kartonagen
  • Pkw-Reifen ohne Felgen (max. 5 Stück)
  • Sperrige Hartkunststoffe (PE/PP)
  • Sperrabfälle
  • Textilien, Schuhe, Federbetten

Pro Tag können Sie bis zu 1 m³ Abfall aus Ihrem Privathaushalt kostenlos abgeben.

Bitte beachten Sie: Großgeräte können nur an den Standorten Hannover-Lahe, Kolenfeld, Burgdorf, Bissendorf, Schörlingstraße und Sehnde abgegeben werden (maximal zwei Großgeräte pro Person und Tag). Größere Mengen nehmen die Deponien Burgdorf und Kolenfeld (nach Voranmeldung) an.

Mehr über Elektrogeräte erfahren Sie hier.

Auf Wunsch holen wir Großgeräte auch bei Ihnen zu Hause ab. Eine Entsorgungsplakette bekommen Sie gegen Gebühr auf den Wertstoffhöfen. Anschließend können Sie beim aha-Service unter (0800) 999 11 99 einen Abholtermin vereinbaren. Dabei kann auch eine Bezahlung per Rechnung vereinbart werden.  

Sie möchten ganz genau wissen, welche Abfälle wo entsorgt werden können? Fragen Sie unser Abfall-ABC.

Kontaktformular

Sie haben Fragen zu den Gebühren, Ihrem Restabfall oder Ihrer Tonnenleerung? Sie möchten uns „wilden Abfall“ melden oder haben Entsorgungsfragen? Dann schreiben Sie, zu welchem Thema wir Sie beraten dürfen. Einfach das Formular ausfüllen und absenden. Schon ist Ihr Anliegen auf dem Weg zu uns und Sie erhalten schnellstmöglich eine Rückmeldung.

captcha
=
Rufen Sie uns kostenlos an.

Mo-Do 7:00-16:30 Uhr
Fr 7:00-15:00 Uhr

Gebührenhotline
0800 999 10 20

Service-Hotline
0800 999 11 99

Ob Behältertausch, Behälterwäsche oder Anmeldung eines Gemeinschaftsbehälters.

Zu den Formularen