Weiter zum Inhalt
Unsere Apps
AA

Wählen Sie einen Anfangsbuchstaben:

Baustellenabfälle


Können Sie hier entsorgen:

Deponie

Kleinere Mengen Baustellenabfälle aus privaten Haushalten wie z.B. Fußbodenbeläge (asbestfrei), Dämmungen, Mineralfaserabfälle, Gipskarton, Teppichreste, Baukunststoffe, Plastikrohre, Dachbahnen, Gummi, Papier, Pappe & Kartonagen, Faserzementplatten (Nachweispflicht asbestfrei) können Sie bis 1m³ kostenlos nur auf den Wertstoffhöfen der Deponien abgeben.

Der Abfall muss sortiert nach den einzelnen Fraktionen angeliefert werden!

Größere Mengen nehmen wir gegen Gebühr auf den Deponien Hannover-Lahe und Kolenfeld an.

Dämmstoffe, HBCD belastet, werden nur auf der Deponie Hannover-Lahe angenommen.

Tapetenreste und verschmutzte Malerfolien gehören in den Restabfall. Sollte der Restabfallbehälter nicht ausreichen, können Zusatzsäcke gegen eine Gebühr an den Wertstoffhöfen erworben werden. Diese Säcke werden bei der Restabfallabfuhr mitgenommen. Auch unverbrauchte Tapetenreste können nicht wiederverwertet werden und gehören deshalb ebenfalls in den Restabfall.

Gewerbliche Baustellenabfälle unterliegen nach der Gewerbeabfallverordnung einer Verwertungspflicht. Daher müssen diese einer Verwertungsanlage zugeführt werden und können nicht bei aha entsorgt werden.

 

Kontaktformular

Sie haben Fragen zu den Gebühren, Ihrem Restabfall oder Ihrer Tonnenleerung? Sie möchten uns „wilden Abfall“ melden oder haben Entsorgungsfragen? Dann schreiben Sie, zu welchem Thema wir Sie beraten dürfen. Einfach das Formular ausfüllen und absenden. Schon ist Ihr Anliegen auf dem Weg zu uns und Sie erhalten schnellstmöglich eine Rückmeldung.

captcha
=
Rufen Sie uns kostenlos an.

Mo-Do 7:00-16:30 Uhr
Fr 7:00-15:00 Uhr

Gebührenhotline
0800 999 10 20

Service-Hotline
0800 999 11 99

Ob Behältertausch, Behälterwäsche oder Anmeldung eines Gemeinschaftsbehälters.

Zu den Formularen