Abfall ABC

Wählen Sie einen Anfangsbuchstaben:

Fußbodenbeläge


Können Sie hier entsorgen:

Sperrabfallabholung Wertstoffhof

Teppiche, Teppichboden, PVC-(Polyvinylchlorid)-Boden, Linoleum u. a. gehören zum Sperrabfall. Sie können diese Beläge aus Privathaushalten bis zur Menge von 5 m³ bei der kostenlosen Sperrmüllabholung anmelden oder bis zur Menge von 1 m³ pro Tag selber an einem der Wertstoffhöfe abgeben.

Asbest: Belege wie Floor Flexplatten oder auch Polyvinyl-Platten können asbesthaltig sein.

 

 

 

 

 

 

 

Abfalltipp

Viele Bodenbeläge enthalten PVC. Vermeiden Sie beim Kauf PVC-haltige Produkte. PVC ist ein Produkt der Chlorchemie. Bei der Herstellung und Entsorgung können gefährliche Chlorverbindungen entstehen (z. B. Dioxine). Bei Bränden entsteht in Verbindung mit dem Löschwasser stark ätzende Salzsäure. Kaufen Sie langlebige Produkte aus natürlichen Stoffen (Wolle, Sisal, Kork, Stein u. a.).