Weiter zum Inhalt
Unsere Apps
AA

Der Wertstoffkreislauf beginnt ganz in Ihrer Nähe

Aha bietet Ihnen die Möglichkeit, Wertstoffe ortsnah abzugeben. Im Stadtgebiet Hannover können Sie Glas und oft auch Altpapier auf den Wertstoffinseln entsorgen. Weitere Altpapiercontainer werden nach und nach aufgestellt und die Standortangaben der Stadtteile entsprechend aktualisiert.

Im Umland stehen auf allen Wertstoffinseln Container für Glas und Papier.

    Wo ist die nächste Wertstoffinsel?

    Bitte wählen Sie Ihren Wohnort oder Stadtteil aus und Sie bekommen die nächstgelegene Wertstoffinsel angezeigt.

     

      Bitte beachten Sie:

      • Nutzen Sie die Container nur werktags von 7 – 19 Uhr. Respektieren Sie das Ruhebedürfnis der Anwohnerinnen und Anwohner.
      • Hinterlassen Sie die Wertstoffinseln so, wie Sie sie gerne vorfinden würden. Für Restabfälle ist hier kein Platz!
      • Zerkleinern Sie Kartons und große Pappen vor dem Einwerfen – so passt mehr in die Behälter.

      Danke!

      Altpapier - Viel mehr als Abfall

      81 Kilogramm Altpapier verbraucht jede Person in der Region Hannover im Jahr.
      aha sammelt das Papier ein und transportiert es zu Verwerterbetrieben. Denn Altpapier kann problemlos wiederverwertet werden.
      Bei der Nutzung von recyceltem Papier werden 33 Prozent Wasser und 50 Prozent Energie im Vergleich zu Holzfaserpapier eingespart.

      Tipp für die Papierentsorgung vor Ihrer Haustür:
      Sie können Ihr Papier auch über die blauen Säcke, die kostenlosen Papiertonnen oder die kostenlosen Papiercontainer direkt vor Ihrer Haustür entsorgen.

      Glas – der Kreisläufer in der Abfallwirtschaft

      Kein anderer Wertstoff kann so häufig wieder-verwertet werden wie Glas – und das bei gleichbleibender Qualität. Das Recycling von Altglas verbraucht weniger Energie, als die Neuherstellung. Je höher der Anteil an Altglas ist, desto mehr Ressourcen werden gespart.

      Bitte denken Sie daran:

      • Glas nach Farben getrennt in die Container geben.
      • Blaues und rotes Glas gehört ins Grünglas.
      • Nehmen Sie Rücksicht auf Anwohnerinnen und Anwohner:
        Einwurf – montags bis samstags zwischen 7 und 19 Uhr.

      In der Region Hannover entsorgt die Firma Rhenus das Glas. Das von der Duales System Deutschland AG (DSD AG) beauftragte Unternehmen bereitet das gesammelte Glas auf und liefert es weiter an eine Glashütte.

      Weitere Infos unter T (0511) 72 80 09 12, Rhenus GmbH

      Kontaktformular

      Sie haben Fragen zu den Gebühren, Ihrem Restabfall oder Ihrer Tonnenleerung? Sie möchten uns „wilden Abfall“ melden oder haben Entsorgungsfragen? Dann schreiben Sie, zu welchem Thema wir Sie beraten dürfen. Einfach das Formular ausfüllen und absenden. Schon ist Ihr Anliegen auf dem Weg zu uns und Sie erhalten schnellstmöglich eine Rückmeldung.

      captcha
      =
      Rufen Sie uns kostenlos an.

      Mo-Do 7:00-16:30 Uhr
      Fr 7:00-15:00 Uhr

      Gebührenhotline
      0800 999 10 20

      Service-Hotline
      0800 999 11 99

      Ob Behältertausch, Behälterwäsche oder Anmeldung eines Gemeinschaftsbehälters.

      Zu den Formularen