Weiter zum Inhalt
Unsere Apps
AA

Wertstoffhof: Das nehmen wir an

Folgende Abfälle können Sie anliefern:

  • Bauschutt
  • CDs und DVDs
  • Druckerpatronen und -kartuschen
  • Elektrogroßgeräte (max. 2 St./Tag) - seit dem 1.12.2018 Annahme nur auf den Deponien in Hannover, Burgdorf und Kolenfeld sowie auf den Wertstoffhöfen Schörlingstraße (Hannover), Bissendorf und Sehnde
  • Elektrokleingeräte, haushaltsübliche Menge
  • Gefährliche Abfälle (Sonderabfälle), bis 30 kg
  • Glas
  • Grünabfälle: Baum- und Strauchschnitt (bis 15 cm Astdurchmesser), Laub und Rasenschnitt (kein Fallobst)
  • Holz
  • Korken
  • Leichtverpackungen
  • Metalle, Schrott
  • Papier/Pappe, Kartonagen
  • Pkw-Reifen ohne Felgen (max. 5 Stück)
  • Sperrige Hartkunststoffe (PE/PP)
  • Sperrabfälle
  • Textilien, Schuhe, Federbetten

Bitte beachten Sie:

  • Von der Annahme ausgeschlossen sind: Restabfälle, Gewerbeabfälle, Altöl, asbesthaltige Abfälle, Dämmmaterialien und Fahrzeugteile.
  • Sonderabfälle sind den Mitarbeitern direkt zu übergeben.
  • Genaue Informationen zur Entsorgung verschiedener Abfallarten erhalten Sie über das Abfall ABC.
  • Auf den Wertstoffhöfen erhalten Sie kostenlos die gelben Wertstoffsäcke. Gegen Gebühr erhalten Sie blaue Altpapiersäcke und 80l Zustellsäcke für Restabfälle. Außerhalb der Stadt Hannover sind zusätzlich die Bioabfallsäcke erhältlich.

Kontaktformular

Sie haben Fragen zu den Gebühren, Ihrem Restabfall oder Ihrer Tonnenleerung? Sie möchten uns „wilden Abfall“ melden oder haben Entsorgungsfragen? Dann schreiben Sie, zu welchem Thema wir Sie beraten dürfen. Einfach das Formular ausfüllen und absenden. Schon ist Ihr Anliegen auf dem Weg zu uns und Sie erhalten schnellstmöglich eine Rückmeldung.

captcha
=
Rufen Sie uns kostenlos an.

Mo-Do 7:00-16:30 Uhr
Fr 7:00-15:00 Uhr

Gebührenhotline
0800 999 10 20

Service-Hotline
0800 999 11 99

Ob Behältertausch, Behälterwäsche oder Anmeldung eines Gemeinschaftsbehälters.

Zu den Formularen