Weiter zum Inhalt
Unsere Apps
AA

Wählen Sie einen Anfangsbuchstaben:

Restabfall

(Durchschlagpapier (Kohlepapier))


Können Sie hier entsorgen:

Restabfalltonne

Nach dem Aussortieren von Wertstoffen (z.B. Papier oder Glas), Bio-, Bau- (z. B. Steine) und Sonderabfällen bleibt noch der so genannte Restabfall übrig.

Dazu gehören z.B.:

  • Asche
  • Essensreste, z.B. Brot- und Kuchenreste, Fleisch- und Fischreste
  • Glühlampen
  • Kehricht
  • Staubsaugerbeutel
  • Windeln, Binden

Wenn die Grillzeit wieder beginnt, gehört das auch in den Restabfall:

  • Grillkohle (vollständig ausgeglüht)
  • Schaschlikspieße
  • Streichhölzer
  • Feuerzeug (wenn es leer ist)
  • Servietten

Wenn gelegentlich mehr Abfall anfällt, können Sie beim Wertstoffhof einen Zusatzsack kaufen. Stellen Sie diesen am Leerungstag einfach zu dem Restabfallbehälter - wir nehmen ihn mit.

Abfalltipp

Vermeidungstipps:

  • Getränke: Mehrweg statt Einweg
  • Geräte/Möbel: reparieren statt neu kaufen, in Fairkaufhäusern abgeben
  • Kleidung: zum Secondhand-Laden bringen oder dort kaufen
  • Gemüse/Obst: frisch und ohne Verpackung einkaufen, z.B. auf dem Markt

Kontaktformular

Sie haben Fragen zu den Gebühren, Ihrem Restabfall oder Ihrer Tonnenleerung? Sie möchten uns „wilden Abfall“ melden oder haben Entsorgungsfragen? Dann schreiben Sie, zu welchem Thema wir Sie beraten dürfen. Einfach das Formular ausfüllen und absenden. Schon ist Ihr Anliegen auf dem Weg zu uns und Sie erhalten schnellstmöglich eine Rückmeldung.

captcha
=
Rufen Sie uns kostenlos an.

Mo-Do 7:00-16:30 Uhr
Fr 7:00-15:00 Uhr

Gebührenhotline
0800 999 10 20

Service-Hotline
0800 999 11 99

Ob Behältertausch, Behälterwäsche oder Anmeldung eines Gemeinschaftsbehälters.

Zu den Formularen