Abfall ABC

Wählen Sie einen Anfangsbuchstaben:

Baustellenabfälle


Können Sie hier entsorgen:

Deponie Wertstoffhof

Aus privaten Haushalten werden Baustellenabfälle wie z.B. Fußbodenbeläge (asbestfrei), Teppichreste und andere Baukunststoffe, Dachbahnen, Plastikrohre, Gummi, Papier, Pappe & Kartonagen verschmutzt! Faserzementplatten (Nachweispflicht asbestfrei) bis zur Menge von 1 m³ pro Tag an den Wertstoffhöfen kostenlos angenommen. Größere Mengen werden nur an den Deponien gegen Gebühr angenommen.

Tapetenreste und verschmutzte Malerfolien gehören in den Restabfall. Sollte der Restabfallbehälter nicht ausreichen, können Zusatzsäcke gegen eine Gebühr an den Wertstoffhöfen erworben werden. Diese Säcke werden bei der Restabfallabfuhr mitgenommen.

Auch unverbrauchte Tapetenreste können nicht wiederverwertet werden und gehören deshalb ebenfalls in den Restabfall.