Abfall ABC

Wählen Sie einen Anfangsbuchstaben:

Batterien


Können Sie hier entsorgen:

Deponie Hannover - Sonderabfallannahmestelle

Batterien enthalten umweltgefährdende Schwermetalle und Säuren. Batterien mit dem Recyclingzeichen können wiederverwertet werden. Nutzen Sie die Rücknahmepflicht durch den Handel. Geschäfte, die Batterien verkaufen, müssen gebrauchte Batterien zurücknehmen.
 

Übergabestellen für gefährliche Abfälle bei aha
Haushaltsübliche Mengen können Sie auch entgeltfrei auf den Wertstoffhöfen der Region Hannover abgeben. Dort sind entsprechende Sammelstellen eingerichtet. Größere Mengen sind dann über die zentrale Sonderabfallannahmestelle der Deponie Hannover abzugeben.

Geräte mit fest eingebauten Akkus werden als Elektroschrott an den Wertstoffhöfen angenommen.

Zur Info:
aha nimmt Gerätebatterien, zum Beispiel aus Taschenlampen, Uhren, Radions, Hörgeräten usw. an. Ausgediente Akkus von E-Bikes sowie E-Scootern sind nach §8 Batteriegesetz Industriebatterien und unterliegen deshalb besonderen Entsorgungsvorschriften. aha nimmt Industriebatterien nicht an. Die Händler von E-Bikes und E-Scootern müssen die Industriebatterien zurücknehmen. Die einzige Ausnahme stellen die Starterbatterien von PKW, LKW und Motorrädern auf Bleibasis dar.


Kunden, die diesen Abfall entsorgt haben, entsorgen oft auch...

Aktuelle Infos – bitte beachten Sie, dass diese sich tagesaktuell ändern können.

  • Alle Grüngut-Annahmestellen sind wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten geöffnet. Auch die Grüngut-Annahmestelle in Seelze/Döteberg öffnet seit Mittwoch, 1. Juli, wieder zu den gewohnten Zeiten.
  • Ab Samstag, den 20. 06. erhalten Sie auf den Wertstoffhöfen der Deponien unsere Hannoversche Blumen- und Pflanzenerde (100% torffrei) in Säcken.
  • Alle Wertstoffhöfe sind geöffnet. Die bisherige Kennzeichenregelung entfällt.
  • Auf den Wertstoffhöfen können bis auf Weiteres keine Säcke ausgegeben werden.
  • In einigen Gebieten sind wegen des hohen Aufkommens keine Neuanmeldungen von Sperrabfall möglich. Wir bitten um Geduld!
  • Das Kundenzentrum ist geöffnet. Bitte beachten Sie die Hygieneregeln und tragen Sie eine Maske!
  • Die Rückgabe von Restabfallsäcken bzw. Gutscheinen ist im Kundenzentrum und im Sachgebiet Gebühren (Karl-Wiechert-Allee 76 A, 5. Etage, Zutritt nur mit Maske)  oder durch Rücksendung per Post möglich.
  • Die Büros des Gebührenteams bleiben vorerst geschlossen.  
  • Wer kurzfristig ein höheres Abfallaufkommen hat, kann auch einen Zusatzabfallsack bei aha bestellen (kostenpflichtig): Ganz einfach über das Online-Bestellformular ordern.
  • Kompost, Gartenerde und Rindenmulch sind auf den Deponien kostenpflichtig erhältlich. Die Abgabe von kostenlosem Kompost ist bis auf weiteres nicht möglich,

Mehr Infos finden Sie hier.