Sachbearbeiter/in Veranstaltungs- und Kampagnenmanagement

In der Unternehmenskommunikation ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Sachbearbeiter/in Veranstaltungs- und Kampagnenmanagement (m/w/d)

zu besetzen.

Die Eingruppierung richtet sich nach der Entgeltgruppe 9b TVöD.

Das Aufgabengebiet umfasst unter anderem:

1. Projekte und Veranstaltungen – externe und interne 

  • Konzeptentwicklung 

    • Aufstellung der Kommunikationsziele 
    • Festlegung der Mittel und Maßnahmen zur Umsetzung der Ziele 
    • Aufstellung eines Projekt- und Zeitplans 
    • Abstimmung aller Schnittstellen mit den anderen Fachabteilungen 
    • Planung und Überwachung des Budgets 

  • Planung und Umsetzung 

    • Organisation des Veranstaltungsortes und -rahmens 
    • Planung, Organisation und Koordination der Programmelemente 
    • Planung, Koordination und Umsetzung der Werbung/Öffentlichkeitsarbeit für die Veranstaltung 
    • Aufstellen und Überwachen der Ablauf- und Personaleinsatzpläne 
    • Koordination des eingesetzten Personals zur Vorbereitung und Durchführung der Veranstaltung 
    • Betreuung von mitwirkenden Künstlern/Referenten und Kooperationspartnern 
    • Teilnehmer- und Feedbackmanagement 

  • Auswertung 

    • Auswertung der Veranstaltung 
    • Rechnungsprüfung 
    • Erfolgskontrollen durchführen 

  • Konzeption von Medien- und Veranstaltungsausstattung 

    • Konzeption/Produktion von Medien, wie Flyer, give aways oder Veranstaltungsausstattung 


2. Umsetzung von Kampagnen – externe oder interne 

  • Umsetzung von Kampagnen, Aktionen und Events sowie begleitende Öffentlichkeitsarbeit zu betrieblichen Maßnahmen. 
  • Zusammenarbeit mit Agenturen und internen Schnittstellen für die Umsetzung der Kampagnen 
  • Prozesssteuerung vom Briefing bis zur Umsetzung von Teilprojekten innerhalb einzelner Kampagnen 
  • Termingerechte Erstellung der Materialien und der Informationen für interne und externe Ansprechpartner 
  • Evaluation der durchgeführten Kampagnen


Ihre Qualifikationen, Fachkenntnisse und Fähigkeiten

  • Abgeschlossenes Fachhochschulstudium Veranstaltungsmanagement, Kommunikationswissenschaften (Bachelor) 
  • oder Vergleichbares 
  • Mehrjährige Berufserfahrung und Kenntnisse im Bereich Veranstaltungs- und Kampagnenmanagement sowie Öffentlichkeitsarbeit 
  • Moderations- und Präsentationsverfahren 
  • Kenntnisse in den Themenbereichen Kreislauf- und Abfallwirtschaft sowie Recycling 
  • Erfahrungen in der Akquisition von Projektmitteln im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit 
  • methodische und didaktische Kenntnisse 
  • ausgeprägtes Gespür für das Zusammenspiel von Typografie, Bild und Text 
  • gute IT- Kenntnisse (MS-Office) 
  • Fahrerlaubnis Klasse B 
  • zielorientiertes, selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten 
  • strategisches Denken 
  • Entscheidungsfreudigkeit/Durchsetzungskraft 
  • Kreativität 
  • Fähigkeit zur überzeugenden und fachlich kompetenten Präsentation 
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit (zielgruppengerechtes Kommunizieren) 
  • Ressourcenbewusstsein 
  • gutes Organisations- und Verhandlungsgeschick 
  • Belastbarkeit, insbesondere auch im Hinblick auf termingebundene Tätigkeiten 
  • hohes Maß an Flexibilität 
  • Konfliktfähigkeit 
  • hohes Maß an Motivation 
  • komplexe Zusammenhänge und Positionen nach innen und außen überzeugend darstellen 
  • ausgeprägte Kunden- bzw. Dienstleistungsorientierung nach innen und außen 
  • gute Kommunikationsfähigkeit mit Beschäftigten/ Menschen unterschiedlichster beruflicher Qualifikation und Funktion


Die Stelle ist nur teilzeitgeeignet, sofern zwei Arbeitskräfte den Arbeitszeitrahmen dauerhaft gemeinsam ganztägig ausfüllen, d.h. den Dienstbetrieb und die Erreichbarkeit während der gesamten Arbeitszeit sichergestellt sind und sich die Anwesenheit der Teilzeitkräfte nicht wesentliche überschneidet.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden im Rahmen der Bestenauslese bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

aha setzt sich für die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern ein. Um den Anteil von Männern in diesem Bereich zu erhöhen, sind die Bewerbungen von Männern ausdrücklich erwünscht.

Fragen zum Aufgabenbereich beantwortet Ihnen gerne die zuständige Leiterin, Frau Herich, unter der Rufnummer (0511) 9911 - 47991. Personal- und vergütungsrechtliche Fragen richten Sie bitte an Frau Bönnighausen, Rufnummer (0511) 9911 - 44175.

Bewerbungen sind bis zum 06.12.2019 unter Angabe der Kennziffer 114/2019 SG 0.5 –Sachbearbeiter/in Veranstaltungs- und Kampagnenmanagement (m/w/d) an das Sachgebiet Personal- und Organisation - SG 0.1 - oder per Mail an personal(at)aha-region.de zu richten.

Informationen zum Datenschutz finden Sie auf unserer Homepage: https://www.aha-region.de/service/stellenanzeigen/