Newsmeldung

Aktion Abbiegeassistent: aha ist Sicherheitspartner

18.07.2019

Ein starkes Signal für mehr Verkehrssicherheit: Bundesminister Andreas Scheuer hat 68 neue Sicherheitspartner seiner „Aktion Abbiegeassistent“ ernannt - darunter auch aha. Damit hat sich die Zahl der Unterstützer mehr als verdoppelt. Am Mittwoch, 17. Juli, nahm Thomas Schwarz die Urkunde in Berlin entgegen.

Neben Unternehmen aus ganz Deutschland beteiligen sich erstmals auch Landkreise, Städte und kommunale Betriebe. Die Sicherheitspartner haben sich verpflichtet, noch vor dem verbindlichen Einführungsdatum auf EU-Ebene ihren Fuhrpark mit Abbiegeassistenten nachzurüsten.

Zur „Aktion Abbiegeassistent“ gehört außerdem ein Förderprogramm (Volumen: 10 Millionen Euro). Dieses hat das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) im Jahr 2019 für die freiwillige Aus- bzw. Nachrüstung von Lkw und Bussen mit Abbiegeassistenzsystemen gestartet.