Newsmeldung

aha-Wertstoffhof öffnet vor dem Rathaus

07.04.2017

Mit dem HAJ Hannover Marathon ist Hannover am Wochenende vom 7. bis 9. April wieder Gastgeber eines Top-Sportereignisses. Über 20.000 Sportbegeisterte verwandeln die Landeshauptstadt in ein riesiges Stadion – angefeuert von Hunderttausenden an den Straßenrändern. Damit das große Sportfest rund um das Rathaus sauber bleibt, hat die Abfallwirtschaft Region Hannover (aha) einen Wertstoffhof neben das Rathaus gesetzt. „aha sorgt auch in diesem Jahr für ein sauberes und ansprechendes Umfeld des Marathons und ist damit eine hervorragende Visitenkarte unserer Landeshauptstadt“, freut sich Sabine Tegtmeyer-Dette, Erste Stadträtin und Wirtschafts- und Umweltdezernentin.

„Damit Abfälle und Wertstoffe den Weg in die richtigen Container finden, haben wir den Wertstoffhof mit drei aha-Beschäftigten besetzt, die bei allen Entsorgungsfragen behilflich sind“, sagt aha-Geschäftsführer Thomas Schwarz. An der dreitägigen Großveranstaltung werden erfahrungsgemäß über 15 Tonnen Abfälle und Wertstoffe zusammenkommen. „aha ist mit seiner zentralen Anlaufstelle für Abfälle und Wertstoffe für ein sauberes und damit sicheres Umfeld des Marathons nicht mehr wegzudenken“, freut sich Stefanie Eichel, Geschäftsführerin des Veranstalters „eichels: Event“. Zwei 18 Kubikmeter Pressbehälter für Restabfall und Altpapier sowie sechs Container für Verpackungsabfälle sind auf dem über 70 Quadratmeter großen Wertstoffhof leicht für Aktive und Besucherinnen und Besucher zu erreichen.