Weiter zum Inhalt
Unsere Apps
AA

23. Juni – Tag der Daseinsvorsorge

  • aha-Beschäftigte sichern zuverlässig Lebensqualität
  • Stadtreinigung, Müllabfuhr und Deponiebetrieb arbeiten 365 Tage im Jahr für eine saubere Umwelt

Der Strom kommt aus der Steckdose, das Wasser kommt aus dem Hahn und die Mülltonnen sind geleert – dass für diese Selbstverständlichkeiten täglich Menschen hart arbeiten, macht sich nicht jeder klar. Rund 2.000 Beschäftigte der Abfallwirtschaft Region Hannover (aha) sind das ganze Jahr, rund um die Uhr, für die Menschen unterwegs, um für saubere Straßen, geleerte Mülltonnen und eine umweltfreundliche Abfallbehandlung zu sorgen. Erst wenn diese Dienstleistungen nicht mehr gewährleistet sind, zeigt sich, dass sie keineswegs selbstverständlich sind.

„Am Tag der Daseinsvorsorge bedanke ich mich herzlich bei allen aha-Beschäftigten für ihren täglichen Einsatz und ihr Engagement“, sagt der stellvertretende Verbandsgeschäftsführer Maik Renneberg. „Es ist nicht selbstverständlich, dass die Kolleginnen und Kollegen, gerade auch in Pandemiezeiten, so motiviert an die Arbeit gehen und für Sicherheit, Sauberkeit und damit für eine hohe Lebensqualität in der Region Hannover sorgen.“

Kommunale Unternehmen wie aha sind zentrale Infrastrukturdienstleister in und für Deutschland. In ihren Regionen tragen sie wesentlich zur wirtschaftlichen, kulturellen und sozialen Stabilität und Entwicklung bei. Sie sichern Arbeitsplätze für insgesamt 751.000 Menschen – bundesweit. Ihre Leistungen – die kommunale Daseinsvorsorge – funktionieren an 365 Tagen im Jahr, bei Wind und Wetter, in der Stadt wie auf dem Land. Sie sichern die Lebensqualität und halten Deutschland am Laufen.

Das alles ist keine Selbstverständlichkeit, sondern das Ergebnis von über 275.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern kommunaler Unternehmen, die sich 24 Stunden am Tag mit Leidenschaft und Expertise für die Menschen vor Ort einsetzen. Diese Leistung kann nicht oft genug kommuniziert werden. Daher gibt es seit 2017 den Tag der Daseinsvorsorge. Mit diesem Aktionstag wird deutlich gemacht, dass überall in Deutschland Menschen mit Trinkwasser, Strom und Wärme versorgt, Abwasser und Abfall entsorgt und der ÖPNV ermöglicht wird – all das ist Daseinsvorsorge. Der Tag der Daseinsvorsorge rückt die Leistungen kommunaler Unternehmen an einem Tag im Jahr in die öffentliche Wahrnehmung.

Kontaktformular

Sie haben Fragen zu den Gebühren, Ihrem Restabfall oder Ihrer Tonnenleerung? Sie möchten uns „wilden Abfall“ melden oder haben Entsorgungsfragen? Dann schreiben Sie, zu welchem Thema wir Sie beraten dürfen. Einfach das Formular ausfüllen und absenden. Schon ist Ihr Anliegen auf dem Weg zu uns und Sie erhalten schnellstmöglich eine Rückmeldung.

captcha
=
Rufen Sie uns kostenlos an.

Mo-Do 7:00-16:30 Uhr
Fr 7:00-15:00 Uhr

Gebührenhotline
0800 999 10 20

Service-Hotline
0800 999 11 99

Ob Behältertausch, Behälterwäsche oder Anmeldung eines Gemeinschaftsbehälters.

Zu den Formularen