Weiter zum Inhalt
Unsere Apps
AA

„Hannover sauber!“: Saubere Schatzsuche mit neuem Geocache in Linden

  • Geocache wird exklusiv für zwölf Geocacher als „First to find“ veröffentlicht
  • „Hannover sauber!“ ist am Samstag mit einem Aktionsstand vertreten

Am Samstag, dem 3. September, wird Geocaching anlässlich des 12. Jubiläums auf dem Faustgelände gefeiert. Weitere Events sind auf die ganze Stadt verteilt. Über 1.800 Geocacher aus aller Welt haben sich vorab zu diesem Event angemeldet. Auch „Hannover sauber!“ ist mit einem Aktionsstand von 10 Uhr bis 17 Uhr vertreten. Die Besucherinnen und Besucher erwartet bis 21.30 Uhr ein buntes Programm aus Information und Unterhaltung.

„Zwölf Geocacher haben das Privileg, diesen Cache gemeinsam mit dem bekannten Geocaching-Vlogger Joshua Johnson zu spielen. Die Plätze zur Teilnahme werden am Vorabend auf dem Auftaktevent zum Jubiläum verlost und die Gewinner können den „First to Find" (FTF) absolvieren“, meint Daniel Pflieger, Geschäftsführer der GeheimPunkt GmbH. Außerdem werden ihre Bemühungen in einem YouTube-Video festgehalten und der weltweiten Community präsentiert.

Bei einem Gewinnspiel verlost „Hannover sauber!“ um 15 Uhr die bei Geocachern begehrten Sammelmünzen, die sogenannten Coins. Sie können normalerweise - je nach Anzahl und Status Bronze, Silber, Gold oder Black - nur nach gesammelten Stempeln gekauft werden. Comedian Ingo Oschmann gibt anschließend die Gewinner auf der Bühne bekannt und überreicht ihnen jeweils ein Müllsammelset, bestehend aus je einem Greifer, einem Müllsack, Handschuhen und einem „Hannover sauber!“- Geo-Coin-Set. Am „Hannover sauber!“-Aktionsstand können sich Interessierte vor einer Kehrmaschine fotografieren lassen und sich als Botschafter der „Hannover sauber!“-Community anschließen.

„Der neu angelegte ‚Hannover sauber!‘-Geocache greift die Aktion ‚Flexi-Carebleche‘ auf und ergänzt die ‚Schluss mit schmutzig‘-Tour um einen weiteren Cache“, erläutert Mathias Quast, Leiter der Stadtreinigung Hannover. Unter dem Motto „Flexi-Carebleche“ helfen bunt gestaltete Streugutkisten seit Frühjahr Passanten dabei, Abfall und zerbrochene Flaschen auf der Limmerstraße und Am Küchengarten leichter zu beseitigen. Geocacher müssen zum Erreichen des Ziels zunächst die Kisten aufspüren und öffnen. Das in den Boxen bereitgestellte Material, Handfeger und Kehrblech, soll dazu inspirieren, die Umgebung zu säubern. Anschließend können die Geocasher von ihrer Tätigkeit ein Foto machen und es bei Social-Media posten.

Wie nach jedem Fest kommt am Ende das Aufräumen. Aus diesem Anlass organisiert die Geheimpunkt AG am Sonntag ab 9.30 Uhr eine gemeinsame Aktion mit „Hannover sauber!“ in ganz Linden-Nord: Müll, Scherben und Unrat werden im Rahmen einer Plogging-Aktion beseitigt. „Hannover sauber!“ stellt dazu die nötigen Müllsäcke bereit. Auf dem Faustgelände ist seitens der Geocaching-Agentur GeheimPunkt ein abwechslungsreiches Programm geplant: Mini-Schatzsuche auf dem Eventgelände, Axtwerfen, Gewinnspiele, Zauberworkshops mit Comedian Ingo Oschmann, Ausbrechen aus einem Escape-Trailer und ein Geocache-Bau-Workshop.

Weitere Informationen zum Thema Geoburtstag finden Sie unter:

https://geheimpunkt.de/wir-feiern-unseren-10-geoburtstag-bei-geheimpunkt/

Weitere Informationen zum Thema Geocaching von Hannover sauber!“ finden Sie unter:

https://www.hannover-sauber.de/mitmachen/geocache/

 

Kontaktformular

Sie haben Fragen zu den Gebühren, Ihrem Restabfall oder Ihrer Tonnenleerung? Sie möchten uns „wilden Abfall“ melden oder haben Entsorgungsfragen? Dann schreiben Sie, zu welchem Thema wir Sie beraten dürfen. Einfach das Formular ausfüllen und absenden. Schon ist Ihr Anliegen auf dem Weg zu uns und Sie erhalten schnellstmöglich eine Rückmeldung.

captcha
=
Rufen Sie uns kostenlos an.

Mo-Do 7:00-16:30 Uhr
Fr 7:00-15:00 Uhr

Gebührenhotline
0800 999 10 20

Service-Hotline
0800 999 11 99

Ob Behältertausch, Behälterwäsche oder Anmeldung eines Gemeinschaftsbehälters.

Zu den Formularen