Weiter zum Inhalt
Unsere Apps
AA

„Hannover sauber!“-Geocache: kleiner Hannoccino ganz groß

  • „Hannover sauber!“ zeigt neuen 300 ml Becher in einem Geocache
  • Neue Geocaching-Station im Stadtbezirk Vahrenwald-List

Bildmaterial steht für Sie auch hier zum Download zur Verfügung

Das Hotel ibis Hannover-City in Vahrenwald ist jetzt auch für Geocacher interessant. Ab heute können sie hier mit dem 300 ml großen Hannoccino-Pfandbecher ein spannendes Rätsel lösen. Geschätzte 20 Millionen Einwegbecher für „to go Getränke“ werden jährlich allein in Hannover verbraucht. Eine enorme Vergeudung von wertvollen Ressourcen. „Die großvolumigen Kaffeebecher verstopfen die Einfüllöffnungen der öffentlichen Abfallbehälter. Sie müssen häufiger geleert werden und in die Landschaft geworfene Becher verrotten durch die Kunststoffbeschichtung leider nicht. Beides führt zu hohen Kosten“, erläutert Mathias Quast, Leiter der Stadtreinigung. Das Mehrwegsystem „Hannoccino“ mit dem großen und kleinen Becher sowie einem Pfanddeckel besteht hingegen aus nachwachsenden Rohstoffen.

„Der umweltfreundliche Hannoccino setzt ein Zeichen gegen Ressourcenverschwendung. Das haben wir auch in unserem Rätsel integriert, so Daniel Pflieger von der Geheimpunkt GmbH. Sein Team hat den Geocache entwickelt: „Nur wer es schafft, die Flüssigkeit aus der Kanne in den Hannoccino-Becher zu leiten, bekommt den Code.“

Die saubere Schatzsuche ist Teil der „Hannover sauber!“-Kampagnenmaßnahmen zur Umweltbildung und zur Verbesserung der Sauberkeit im öffentlichen Raum. Irma Walkling-Stehmann, Bezirksbürgermeisterin in Vahrenwald-List, über den neuen Geocache: „Nicht nur als Kaffeeliebhaberin freue ich mich darüber. Umweltbildung mit Spiel und Spaß zu vermitteln ist eine sehr gute Maßnahme und wird uns hoffentlich viele Geocacher nach Vahrenwald bringen.“

Auch Kathrin Thielmann vom ibis Hannover City war sofort begeistert von der Idee: „Wir leisten hier gerne unseren Beitrag für mehr Stadtsauberkeit und nachhaltiges Kaffeetrinken. Bereits seit drei Jahren geben wir in unserem Café den Hannoccino-Becher aus.“

Spielerisch Schätze suchen mithilfe von GPS-Empfänger, geografischer Koordinaten aus dem Netz oder per App, das begeistert Millionen Menschen, die in ihrer Freizeit auf Geo-cache-Suche gehen. Unter dem Dach von „Hannover sauber!“ starten in diesem Jahr ins-gesamt 13 Geocaches. Jeder Stadtbezirk bekommt einen eigenen „Hannover sauber!“-Cache zu spannenden Themen rund um die Stadtreinigung von aha. Monat für Monat können Fans einen neuen Standort entdecken und aufregende Rätsel lösen.

Mehr Informationen zu den „Hannover sauber!“-Caches und wie Geocaching funktioniert gibt es auf hannover-sauber.de, auf geocaching.com sowie auf der Facebook-Seite von Geheimpunkt.

Weitere Informationen zum Hannoccino-Pfandsystem gibt es unter hannoccino.de.

 

Kontaktformular

Sie haben Fragen zu den Gebühren, Ihrem Restabfall oder Ihrer Tonnenleerung? Sie möchten uns „wilden Abfall“ melden oder haben Entsorgungsfragen? Dann schreiben Sie, zu welchem Thema wir Sie beraten dürfen. Einfach das Formular ausfüllen und absenden. Schon ist Ihr Anliegen auf dem Weg zu uns und Sie erhalten schnellstmöglich eine Rückmeldung.

captcha
=
Rufen Sie uns kostenlos an.

Mo-Do 7:00-16:30 Uhr
Fr 7:00-15:00 Uhr

Gebührenhotline
0800 999 10 20

Service-Hotline
0800 999 11 99

Ob Behältertausch, Behälterwäsche oder Anmeldung eines Gemeinschaftsbehälters.

Zu den Formularen