Pressemitteilung

Ab Oktober gibt es neue Restabfallsäcke

01.08.2014

aha-Kunden, die noch Gutscheine für 2014er Restabfallsäcke haben, können diese bis Ende August bei einem von über 140 Einzelhändlern eintauschen. Im September stellen die Einzelhändler die Ausgabe der 2014er Restabfallsäcke ein, um Platz für die 2015er Restabfallsäcke zu schaffen. Damit endet aber nicht die Ausgabe der 2014er Restabfallsäcke:  Auf den neun aha-Wertstoffhöfen im Umland und auf den Deponien in Hannover-Lahe, Kolenfeld und Burgdorf können noch das ganze Jahr über 2014er Restabfallsäcke im Tausch gegen die passenden Gutscheine erstanden werden. Zusätzlich fahren im Oktober und November die aha Sackmobile ländliche Gebiete in der Region Hannover an, um eine flächendeckende Verteilung zu gewährleisten.

Die neuen 2015er Restabfallsäcke können ab Oktober im Einzelhandel, auf den aha Wertstoffhöfen im Umland und den Deponien sowie am Sackmobil gegen Gutschein eingetauscht werden.

Eine detaillierte Auflistung aller Sackausgabestellen und die Termine der Sackmobile stehen demnächst im Internet unter www.aha-region.de bereit.

Die neuen 2015er Restabfallsäcke werden im kommenden Jahr ab dem 2. Januar bis 31. Dezember 2015 wie gewohnt abgeholt. Die alten 2014er Restabfallsäcke sind dann von der Abfuhr ausgeschlossen. aha bittet daher darum, diese im neuen Jahr nicht mehr bereitzustellen und sie z. B. in der O-Tonne oder auf dem Wertstoffhof zu entsorgen. Denn das nicht genutzte bestellte Jahresvolumen verfällt zum Jahresende. Somit ist eine Erstattung von Gebühren, die bereits mit dem Gebührenbescheid abgerechnet wurden, nicht möglich.

Der Zweckverband Abfallwirtschaft Region Hannover (aha) hat zum 1. Januar 2014 sowohl das Gebühren- als auch das Abfuhrsystem regionsweit vereinheitlicht und die Behälterabfuhr als Regel eingeführt. Grundstückseigentümer, die weiterhin die Sackabfuhr nutzen wollen, bekommen nun pro Jahr eine bestimmte Anzahl an Gutscheinen entsprechend des bestellten Jahresvolumens zugesandt.

Die aha-Mitarbeiter unter 0800 / 999 11 99 helfen persönlich weiter.