Verwaltungsfachangestellte/r

Verwaltungsfachangestellte/r

Voraussetzungen:
Mindestens Realschulabschluss mit möglichst guten Leistungen in den Fächern Deutsch und Mathematik, gute Allgemeinbildung und Umgangsformen, gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit, Lernbereitschaft und Flexibilität, Interesse am Umgang mit Rechtsvorschriften

Ausbildungsdauer 3 Jahre

Verwaltungsfachangestellte übernehmen Büro- und Verwaltungsarbeiten. Sie führen unter anderem Personalakten, erteilen Auskünfte, rechnen Reisekosten ab und erstellen Bescheide. Im Haushalts-, Kassen- und Rechnungswesen helfen sie Wirtschaftspläne auszuarbeiten und umzusetzen. Daneben verbuchen sie Zahlungseingänge, bestellen Arbeitsutensilien und unterstützen die Verwaltung in allen Bereichen. Während der Ausbildung lernen sie die verschiedenen Rechtsgebiete (z. B. Arbeits- und Tarifrecht, Vergaberecht, Satzungsrecht) kennen und üben den Umgang mit Gesetzestexten. 


Weitere Infos:
Steckbrief "Verwaltungsfachangestellte/r" von BERUFENET

Aktuelle Infos – bitte beachten Sie, dass diese sich tagesaktuell ändern können.

  • Alle Grüngut-Annahmestellen sind wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten geöffnet. Auch die Grüngut-Annahmestelle in Seelze/Döteberg öffnet seit Mittwoch, 1. Juli, wieder zu den gewohnten Zeiten.
  • Ab Samstag, den 20. 06. erhalten Sie auf den Wertstoffhöfen der Deponien unsere Hannoversche Blumen- und Pflanzenerde (100% torffrei) in Säcken.
  • Alle Wertstoffhöfe sind geöffnet. Die bisherige Kennzeichenregelung entfällt.
  • Auf den Wertstoffhöfen können bis auf Weiteres keine Säcke ausgegeben werden.
  • In einigen Gebieten sind wegen des hohen Aufkommens keine Neuanmeldungen von Sperrabfall möglich. Wir bitten um Geduld!
  • Das Kundenzentrum ist geöffnet. Bitte beachten Sie die Hygieneregeln und tragen Sie eine Maske!
  • Die Rückgabe von Restabfallsäcken bzw. Gutscheinen ist im Kundenzentrum und im Sachgebiet Gebühren (Karl-Wiechert-Allee 76 A, 5. Etage, Zutritt nur mit Maske)  oder durch Rücksendung per Post möglich.
  • Die Büros des Gebührenteams bleiben vorerst geschlossen.  
  • Wer kurzfristig ein höheres Abfallaufkommen hat, kann auch einen Zusatzabfallsack bei aha bestellen (kostenpflichtig): Ganz einfach über das Online-Bestellformular ordern.
  • Kompost, Gartenerde und Rindenmulch sind auf den Deponien kostenpflichtig erhältlich. Die Abgabe von kostenlosem Kompost ist bis auf weiteres nicht möglich,

Mehr Infos finden Sie hier.