Ausbildung

Sauberer Start in die Zukunft

aha  bietet interessante Ausbildungen für dich an! Denn umweltgerecht entsorgen bedeutet Lebensgrundlagen für nachfolgende Generationen sichern. Dazu brauchen wir geschultes Fachpersonal.

Sicher Dir eine Zukunft in einer krisensicheren Branche. Für das Ausbildungsjahr 2021 bieten wir folgende Ausbildungen an:

Die Ausbildungen starten in der Regel nach den Sommerferien.


Fragen?

Bist Du an einer Ausbildung bei aha interessiert, dann kannst Du Dich gerne mit uns in Verbindung setzen. Unsere Ausbildungsleiter/innen beantworten Deine Fragen:
 

Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft

Sven Thürnau
T (0511) 99 11-479 58
F (0511) 99 11-479 81
E sven.thuernau(at)aha-region.de

Kraftfahrzeugmechatroniker/in - Nutzfahrzeuge

Michael Müller
T (0511) 99 11-477 83
F (0511) 99 11-479 24
E michael.mueller1(at)aha-region.de

Industriemechaniker/in - Instandhaltung

Thorsten Butzmann
T (0511) 99 11-432 17 
F (0511) 99 11-478 33
E thorsten.butzmann(at)aha-region.de

Verwaltungsfachangestellte/r

Mona Bovelett
T (0511) 99 11-494 62
E mona.bovelett(at)aha-region.de

 

Mehr Informationen gesucht?
Informationen zu den Berufsbildern findest Du auch im Berufsinformationszentrum (BIZ) und unter www.arbeitsagentur.de. aha bietet in den jeweiligen Berufen auch Praktika an.

Folgende Maßnahmen und Entscheidungen haben wir aufgrund der aktuellen Situation getroffen – bitte beachten Sie, dass diese sich tagesaktuell ändern können.

  • Das aha Kundenzentrum in der City sowie die Büros des Gebührenteams bleiben vorerst geschlossen.  
  • Wertstoffhöfe im gesamten Regionsgebiet bleiben bis auf Weiteres zu.
  • Deponien sind auf unbestimmte Zeit für Privatpersonen geschlossen. Gewerbebetriebe können weiter auf den Deponien anliefern.
  • Vereinbarte Sperrmülltermine werden bedient, neue Termine werden nicht vergeben.
  • Zurzeit sind keine Containerbestellungen möglich.
  • Schadstoffannahmestelle auf der Deponie Lahe geschlossen.
  • Klein- und Privatkunden können keinen Kompost, Gartenerde oder Rindenmulch auf den Deponien abholen.
  • Säcke der putzmunter-Sammelaktion können über die Müllmelde-App gemeldet werden.
  • Grüngut-Annahmestellen bleiben ab sofort bis auf Weiteres geschossen.
  • Wer kurzfristig ein höheres Abfallaufkommen hat, kann auch einen Zusatzabfallsack bei aha bestellen (kostenpflichtig): Ganz einfach über das Online-Bestellformular ordern.

Ausführlichere Informationen zur aktuellen Lage bekommen Sie hier.