Weiter zum Inhalt
Unsere Apps
AA

Moderne Technik zum Schutz der Umwelt

200.000 Tonnen Restabfälle aus den Haushalten der Region Hannover werden jährlich von aha in der Mechanisch-Biologischen Anlage (MBA) auf der Deponie in Lahe behandelt. Das Hauptaugenmerk liegt darauf, so viele Komponenten wie möglich zu verwerten.

Die MBA ist das Herzstück des Abfallbehandlungszentrums Hannover in Lahe. Im Volksmund wird es oft noch Deponie genannt. Das stimmt allerdings nicht mehr, denn an diesem Standort wird nichts deponiert - es passiert eine ganze Menge mehr.

Bei der MBA wird täglich der Hausmüll angeliefert, der zunächst mechanisch aufbereitet wird. Das bedeutet, er wird durch unterschiedliche Siebungen in riesigen Siebtrommeln in grobe, heizwertreiche Teile und feine, organische Teile getrennt. Außerdem ist ein magnetischer Metallabscheider im Spiel.

Die so genannte Grobfraktion wird in der benachbarten Müllverbrennungsanlage von EEW – Energy from Waste verstromt. Die Feinfraktion des Restabfalls wird in großen Gärbehältern vergoren. Das entstehende Biogas wird in Blockheizkraftwerken in Energie umgewandelt, mit denen der Jahresverbrauch von 150.000 Haushalten erzeugt wird. Mit der Abwärme werden die Gebäude des Abfallbehandlungszentrums beheizt. Über das Projekt „Wärme to go“ in Zusammenarbeit mit der Klimaschutzagentur, wird
damit ebenfalls das Schulzentrum Isernhagen beheizt.

Die Gärreste werden im Anschluss entwässert, zu Mieten aufgesetzt und als Vorbereitung für die Nachrotte intensiv mit Sauerstoff versorgt. Diese Rotte dauert ungefähr acht Wochen. Das Endergebnis ist eine unschädliche Substanz, die sich gut zum Einbau in die Deponie eignet. Das geschieht derzeit auf der Deponie Kolenfeld.

Kontaktformular

Sie haben Fragen zu den Gebühren, Ihrem Restabfall oder Ihrer Tonnenleerung? Sie möchten uns „wilden Abfall“ melden oder haben Entsorgungsfragen? Dann schreiben Sie, zu welchem Thema wir Sie beraten dürfen. Einfach das Formular ausfüllen und absenden. Schon ist Ihr Anliegen auf dem Weg zu uns und Sie erhalten schnellstmöglich eine Rückmeldung.

captcha
=
Rufen Sie uns kostenlos an.

Mo-Do 7:00-16:30 Uhr
Fr 7:00-15:00 Uhr

Gebührenhotline
0800 999 10 20

Service-Hotline
0800 999 11 99

Ob Behältertausch, Behälterwäsche oder Anmeldung eines Gemeinschaftsbehälters.

Zu den Formularen