Grünpflegearbeiten

Öffentliche Ausschreibung nach VOL/A
Grünpflegearbeiten auf den Deponien Burgdorf, Kolenfeld und Wiedenbrügge

a) Öffentlicher Auftraggeber (Vergabestelle):
Name: Der Zweckverband Abfallwirtschaft Region Hannover, Karl-Wiechert-Allee 60c, 30625 Hannover beabsichtigt die Grünpflegearbeiten auf den Deponien Burgdorf, Kolenfeld und Wiedenbrügge im Rahmen einer öffentlichen Ausschreibung zu vergeben.
Telefon: +49 511 / 9911-41655, Fax +49 511 / 9911-47891

b) Vergabeverfahren: Öffentliche Ausschreibung, VOL/A,
Vergabenummer: 0.4-108/2018  Grünpflegearbeiten auf den Deponien Burgdorf, Kolenfeld und Wiedenbrügge

c) Angebote sind zu richten an: die oben genannten Kontaktstelle, eine elektronische Angebotsabgabe ist nicht zugelassen

d) Art und Umfang der Leistung: Grünpflegearbeiten auf den Deponien Burgdorf, Kolenfeld und Wiedenbrügge

e) Aufteilung in Lose: ja

f) Nebenangebote:

g) Ausführungsfrist:01.03.2019 bis 30.11.2021

h) Abgabe/Einsicht von Vergabeunterlagen bei:
Zweckverband Abfallwirtschaft Region Hannover,
Karl-Wiechert- Allee 60 C,
30625 Hannover

i) Angebotsfrist: Ablauf der Angebotsfrist am 22.01.2019, 13:00 Uhr
Anschrift, an die die Angebote zu richten sind: Zweckverband Abfallwirtschaft Region Hannover, Karl-Wiechert- Allee 60 C, 30625 Hannover, Poststelle
Ablauf der Bindefrist: 28.02.2019

j) geforderte Sicherheitsleistungen: keine

k) Zahlungsbedingungen: Allgemeine Auftrags- und Zahlungsbedingungen des Zweckverband Abfallwirtschaft Region Hannover (siehe Vergabeunterlagen)

l) Mit dem Angebot vorzulegende Eignungsnachweise: siehe Leistungsbeschreibung, Tariftreueerklärung

m) Kosten für die Übersendung der Vergabeunterlagen in Papierform:
Nähere Angaben entnehmen Sie bitte dem Leistungsverzeichnis, welches mit der Angabe Grünpflegearbeiten auf drei Deponien 0.4-108/2018 bei dem Zweckverband Abfallwirtschaft Region Hannover, Karl-Wiechert-Allee 60 c, 30625 Hannover, angefordert werden kann.

n) Zuschlagskriterien: Wirtschaftlich günstigstes Angebot, in Bezug auf die Kriterien die in den  Ausschreibungsunterlagen aufgeführt sind