Entdeckertag der Region Hannover

Berge & mehr bei aha und EEW

Gemeinsam mit dem Betreiber der benachbarten Müllverbrennungsanlage (EEW) beteiligt sich aha in diesem Jahr mit einem gemeinsamen Tag der offenen Tür auf der Deponie Hannover am Entdeckertag.

Unser buntes Programm:

  • aha-Fahrzeugschau mit Kehrmaschinen, alten und neuen Müllwagen und der Elektro-Zugmaschine Wärme to go
  • Ein Rundtourbus bringt alle Gäste, die nicht zu Fuß gehen wollen, auf den Nordberg
  • Führungen in der Müllverbrennungsanlage, im Bioabfallkompostwerk und in der Abfallbehandlungsanlage
  • Bayerisches Ambiente auf dem Nordberg mit dem Duo 'Alpenklang' und 'Hau den Lukas'
  • Schauen Sie einem Schäfer mit seinen Hütehunden bei seiner Arbeit über die Schulter
  • Mountainbike-Touren mit Guide um und auf den Deponieberg (Start um 11 Uhr, 13 Uhr und 15 Uhr). aha stellt 1o Mountainbikes und 4 Elektro-Mountainbikes zur Verfügung. Es dürfen auch gerne eigene Mountainbikes genutzt werden.
  • Auf dem Festplatz neben dem Bioabfallkompostwerk:

    • Infostände von aha und EEW (Energy from Waste) mit Start und Ende der Wissensralley
    • Ausstellung von Modellen für einen Pavillon auf dem Nordberg
    • Sandberg zum Buddeln für unsere kleinen Gäste, Strandliegen und Cocktail-Bar für die Großen
    • Wasserlaufbälle im großen Pool für alle, die trocken über das Wasser laufen wollen
    • Surfriding im Surfsimulator
    • Hüpfburg und andere Spielgeräte
    • Zwischen 11:30 Uhr und 15:30 Uhr sorgen die Brassberries für musikalische Unterhaltung

Übersicht über das Deponie-Gelände (pdf)


An- und Abfahrt:

Shuttlebusse bringen Gäste, die mit dem Auto oder der Bahn anreisen, von der Bushaltestelle auf dem real-Parkplatz in der Opelstraße mit Zwischenstopp am Altwarmbüchener See auf das Deponiegelände und zurück. Der letzte Bus fährt um 18 Uhr von der Deponie über den Altwarmbüchener See und die Haltestelle Opelstraße zurück zum Parkplatz.

Der Moorwaldweg wird zwischen 10 und 18 Uhr hinter der Zufahrt zum Altwarmbüchener See für den öffentlichen Verkehr gesperrt. Radfahrer dürfen die Straße nutzen und können ihre Räder auf einem fahrradparkplatz auf der Deponie abstellen.

Fahrplan Bus-Shuttle (pdf)