Projekt Papierwende - Zukunftsfähig mit Papier

Papier - ein Multitalent!

Der Papierverbrauch in Deutschland steigt rasant. Seit 1950 hat sich der Verbrauch mehr als versiebenfacht. Heute sind die Deutschen die drittgrößten Papierverschwender weltweit: Pro Jahr verbraucht jeder Bundesbürger 256 kg!

Rechnet man den Jahrespapierverbrauch aller Deutschen in einen Stapel Schreibpapier um, so reicht dieser locker von der Erde bis zum Mond.

Gleichzeitig benutzen immer weniger Menschen Recyclingpapier.

Statt Recyclinggedanken geistern längst überholte Vorurteile durch die Köpfe: Altpapier sei grau, zu teuer und ungeeignet für die guten Drucker und Kopierer. Mit verheerenden Folgen: Um unseren Papierhunger zu stillen, werden einzigartige Urwälder zerstört und Menschen verlieren ihre Lebensgrundlage.  

aha will dazu beitragen, dass wieder mehr Recyclingpapier benutzt wird. Dazu bieten wir den Schulen ein umfangreiches Programm an, das die vielen verschiedenen Seiten von Papier zeigt. 

Aktuelle Infos

  • Unsere Wertstoffhöfe und Deponien stehen zu den gewohnten Öffnungszeiten zur Verfügung.
  • Bitte beachten Sie, dass beim Betreten unserer Einrichtungen grundsätzlich eine Maskenpflicht (Mund-Nasen-Bedeckung) besteht.
  • Das Kundenzentrum in der Innenstadt bleibt vorerst geschlossen.
  • Zurzeit sind keine Containerbestellung möglich.
  • Kompost, Gartenerde und Rindenmulch sind auf den Deponien kostenpflichtig erhältlich. Die Abgabe von kostenlosem Kompost ist bis auf weiteres nicht möglich.