Weiter zum Inhalt
Unsere Apps
AA

Standort Wunstorf-Kolenfeld in Zahlen

EröffnungGröße des GeländesEingebaute AbfälleDeponierung
1988439.000 m21,958 Mio m3
(bis Ende 2020)
läuft weiter
 südlich der Stadt
Wunstorf

Haushaltsabfälle, hausmüllähnliche
Gewerbeabfälle, Bauschutt,
Bodenaushub

 
Abfallbehandlungsanlagen   
  • Restabfall-Umschlag
  • Sperrabfall Umschlag
  • Elektrogeräte-Umschlag
  • Altholz-Umschlagplatz
  • Grünabfall-Kompostierung
  • Kläranlage
  • Gasbehandlung
  • Wertstoffhof    
  • Deponie     

 

Historisches

Die Deponie Wunstorf öffnete am 24. Oktober 1988 ihre Tore auf einem Gelände abseits des Ortsteils Kolenfeld. Sie gilt als ein Vorzeigeprojekt, bei dem eine Deponiebewirtschaftung erstmals umgesetzt wurde.

Eine 60 Zentimeter dicke Tonschicht und Kunststoff-Dichtungsbahnen schützen Grundwasser und Erdreich vor austretenden Emissionen. Bis 2005 kamen Haushaltsabfälle, hausmüllähnliche Gewerbeabfälle, Bauschutt und Bodenaushub auf den Deponieberg. Bis heute werden die vorbehandelten Restabfälle aus der Mechanisch-Biologischen bfallbehandlungsanlage (MBA) aus dem Abfallbehandlungszentrum Lahe auf der 15,5 Hektar großen Ablagerungsfläche abgelagert.

Wunstorf ist der einzige noch aktive Standort von aha, an dem vorbehandelte oder organisch abgereicherte Abfälle deponiert werden. Zur Deponie Wunstorf gehört ein Wertstoffhof, außerdem werden unterschiedliche Abfallfraktionen zur Weiterverwertung hier umgeschlagen. Restabfälle kommen anschließend ins Abfallbehandlungszentrum Lahe, Sperrabfälle und Altholz hauptsächlich in die Verbrennungsanlage „Energy from Waste“ zur Verstromung. Grünabfälle werden zu hochwertigem Kompost weiterverarbeitet.

Das aus dem Deponieberg austretende Gas wird ebenfalls klimafreundlich verstromt. Ein Klärwerk reinigt die Deponieabwässer.

Kontaktformular

Sie haben Fragen zu den Gebühren, Ihrem Restabfall oder Ihrer Tonnenleerung? Sie möchten uns „wilden Abfall“ melden oder haben Entsorgungsfragen? Dann schreiben Sie, zu welchem Thema wir Sie beraten dürfen. Einfach das Formular ausfüllen und absenden. Schon ist Ihr Anliegen auf dem Weg zu uns und Sie erhalten schnellstmöglich eine Rückmeldung.

Online-Casinos haben im Laufe der Zeit unter echten Glücksspielern großes Ansehen erlangt. Inmitten der Pandemie sind sie unglaublich populär geworden. Das Willkommensbonuspaket der meisten Casinos ist sehr großzügig, und die Promos halten die Spieler an die Online-Glücksspielseite gefesselt. Die Spielothek besteht aus einer Vielzahl klassischer und moderner Spieletitel und ist beliebt für ihre Sammlung von Casinospielen, zu denen Spielautomaten, Tischspiele, Blackjack, Roulette, Poker, Jackpots und Live-Casinospiele gehören. Diese Casinos ermöglichen bequeme Einzahlungen und Abhebungen, und ihr Kundendienst ist sehr entgegenkommend. Sind Sie auf der Suche nach dem besten Online-Casino? Dann endet Ihre Suche hier. Schauen Sie sich unsere exklusive Liste der besten Online-Casinos von http://oesterreichonlinecasino.at im Jahr 2021 an und erfahren Sie mehr über deren Bewertungen, Rating, Willkommensbonusse und vieles mehr. Online-Casinos, auch Internet-Casinos oder virtuelle Casinos genannt, sind Glücksspielhäuser, die es den Spielern ermöglichen, verschiedene Casino-Spiele mit echtem Geld zu spielen und zu wetten, ohne ein stationäres Casino betreten zu müssen. Online-Casinos bieten in der Regel höhere Auszahlungen und günstigere Gewinnchancen als landbasierte Casinos.

captcha
=

Abfallmanagement und Recycling bei Casinos sind unerlässlich, da es das Verletzungsrisiko verringert und eine sicherere Umgebung für alle schafft. Durch eine Entsorgungs- und Recyclingabteilung schützt das Casino nicht nur sich selbst, sondern auch die Umgebung des Casinos sowie das Land. Es ist die Pflicht jedes Casinos sicherzustellen, dass alle Anforderungen an die Abfallwirtschaft eingehalten werden. casino mit minimaler einzahlungWenn Sie ein Casino betreten, sei es zu Hause oder in einem Online-Casino, setzen Sie sich selbst dem Risiko aus, das nächste Opfer zu werden. Es gibt nichts Beängstigenderes, als in einem Casino herumzulaufen und Stapel gebrauchter Spielkarten, Pokerchips, Dollarnoten oder sogar Golfbälle zu sehen. Die Abfall- und Recyclingabteilung des Casinos ist dafür verantwortlich, den gesamten überschüssigen Abfall zu entfernen, der von der Spielfläche und jedem anderen Ort anfällt. Es kann überwältigend sein, nach den richtigen Fachleuten zu suchen, um all den Abfall zu entsorgen, der auf der Spielfläche anfällt. Jedes Casino muss über eine eigene Abfall- und Recyclingabteilung verfügen. Dies ist wichtig, weil es sicherstellt, dass jeder einen sauberen Bereich zum Spielen hat und weil niemand eine LKW-Ladung mit gebrauchten Bällen, Spielkarten oder anderen Wertgegenständen herstellt.

Warum das Casino in Abfallmanagement und Recycling investiert, liegt an den generierten Steuergeldern. Ein Casino zahlt nicht nur für die Abfallbehandlung, sondern zahlt auch Steuern auf den Abfall, der in der Spielhalle anfällt. Das ist Geld, das in der Gemeinschaft bleibt und die Steuern erhöht. Es ist besser für das Casino, sich jetzt um seine Abfallprobleme zu kümmern, bevor das Problem später zu einem finanziellen Problem wird. Durch Investitionen in die Prävention können sie sicherstellen, dass sie niemals mit dieser Situation konfrontiert werden. casino hurtig udbetaling Die Wahl eines Casinos, das mit seinem Abfallmanagement und Recycling verantwortungsbewusst umgeht, ist für den langfristigen Erfolg des Casinos als Ganzes von entscheidender Bedeutung. Es ist im besten Interesse des Casinos, sich jetzt um das Problem zu kümmern, anstatt zu warten, bis es zu einem finanziellen Problem wird. Abfallmanagement und Recycling sind heute die verantwortungsvolle Aufgabe und können auch eine wunderbare Marketingstrategie darstellen. Tatsächlich haben viele Städte Websites, die alle Casinos in der Umgebung auflisten. Jeder kann auf die Website gehen und sehen, was getan wird, um mit der Abfallwirtschaft in der Gemeinde verantwortungsvoll umzugehen.
Rufen Sie uns kostenlos an.

Mo-Do 7:00-16:30 Uhr
Fr 7:00-15:00 Uhr

Gebührenhotline
0800 999 10 20

Service-Hotline
0800 999 11 99

Ob Behältertausch, Behälterwäsche oder Anmeldung eines Gemeinschaftsbehälters.

Zu den Formularen