Weiter zum Inhalt
Unsere Apps
AA

Elektroschrott im Geschäft entsorgen: So funktioniert‘s

Schon gewusst? Alte Elektrogeräte können Sie auch direkt im Geschäft abgeben. Der Händler kümmert sich um die Entsorgung. Früher war dies noch freiwillig, seit 2016 sind die Händler dazu sogar gesetzlich verpflichtet.

Welche Händler müssen Altgeräte annehmen?

Alle Händler, die über eine Verkaufs- beziehungsweise Versand- und Lagerfläche von mehr als 400 Quadratmetern für Elektro- und Elektronikgeräte verfügen, müssen Altgeräte kostenlos zurücknehmen. Dabei spielt es keine Rolle, wo die alten Geräte ursprünglich gekauft wurden.

Welche Geräte dürfen abgeben werden?

Kleine Geräte (Kantenlänge unter 25 Zentimeter) in haushaltsüblichen Mengen müssen immer angenommen werden. Unabhängig davon, ob Sie vor Ort ein neues Elektrogerät kaufen.

Bei großen Geräten wie Kühlschränken oder Fernsehern heißt es: Alt gegen neu. Nur wenn Sie ein neues Gerät kaufen, können Sie ein Altgerät der gleichen Kategorie abgeben.

Gilt das auch für Onlinehändler?

Auch Onlinehändler sind von den Rücknahmepflichten des Handels betroffen.Allerdings nur, wenn die Lager- und Versandflächen für Elektro- und Elektronikgeräte mindestens 400 Quadratmeter betragen. Ob kostenlose Rücksendung oder die Abgabe bei einer in der Nähe liegenden Sammelstelle: Der Onlinehändler darf entscheiden, welche Form der Rücknahme er Ihnen anbietet.

 

Kontaktformular

Sie haben Fragen zu den Gebühren, Ihrem Restabfall oder Ihrer Tonnenleerung? Sie möchten uns „wilden Abfall“ melden oder haben Entsorgungsfragen? Dann schreiben Sie, zu welchem Thema wir Sie beraten dürfen. Einfach das Formular ausfüllen und absenden. Schon ist Ihr Anliegen auf dem Weg zu uns und Sie erhalten schnellstmöglich eine Rückmeldung.

captcha
=
Rufen Sie uns kostenlos an.

Mo-Do 7:00-16:30 Uhr
Fr 7:00-15:00 Uhr

Gebührenhotline
0800 999 10 20

Service-Hotline
0800 999 11 99

Ob Behältertausch, Behälterwäsche oder Anmeldung eines Gemeinschaftsbehälters.

Zu den Formularen