Entdeckertag 2016

Beste Aussichten!

  • Rund 2.000 Interessierte besuchten aha am 4. September auf der Deponie Burgdorf zum Entdeckertag
  • aha nahm bereits zum 14. Mal am Entdeckertag teil

aha beteiligte sich in diesem Jahr zum ersten Mal mit einem Tag der offenen Tür auf der Deponie Burgdorf am Entdeckertag der Region Hannover. Insgesamt nahm aha bereits zum 14. Mal am Entdeckertag teil. Die Deponie Burgdorf wurde als Veranstaltungsort gewählt, da die Abdeckung des Deponiekörpers in Planung ist und aha die Nachbarschaft hierüber informieren möchte. Mit der Abdeckung des Abfallberges sorgt aha für effektiven Umweltschutz, auch für künftige Generationen.

Das diesjährige Motto „Beste Aussichten“ zog sich durch die verschiedenen Programmpunkte und Aktionen des Tages. Unter anderem hatten Besucher „beste Aussichten“ über das Deponiegelände und die Stadt Burgdorf, in dem sie mit einem Ballon am Kran bis zu 40 Meter in die Höhe stiegen.  

 

Schön war es! Obwohl das Wetter sich alle Mühe gegeben hat, den Besucherinnen und Besuchern den Tag ordentlich zu vermasseln, haben rund 2.000 Gäste den Weg zur Deponie Burgdorf gefunden und das bunte Programm sichtlich genossen.