Abfall ABC

Wählen Sie einen Anfangsbuchstaben:

Tierkörper


Können Sie hier entsorgen:

Tierkörper gehören auf keinen Fall in den Bio- oder Restabfall.

Kleine Heimtiere wie Hamster, Vögel dürfen auf dem eigenen Grundstück in mindestens 50 cm Tiefe begraben werden.

Größere Tiere (Hunde, Katzen etc.) müssen zu einem Tierkörperbeseitigungsbetrieb siehe Gelbe Seiten, gebracht werden.

Es gibt auch Tierfriedhöfe – erkundigen Sie sich bei Ihrer Kommune.

Die Tierärztliche Hochschule Hannover nimmt Tierkörper ausschließlich zur Obduktion (gegen Zahlung der Obduktionskosten) mit anschließender Entsorgung an. Telefon: 0511/953-8601, -8621

Hannoversche Erden -
100 % torffrei!

Hannoversche ErdenAus Grüngut gewonnene Erdenprodukte von aha: z. B. Hannoversche Blumen- und Pflanzerde, eine Kombi-Erde für Haus und Garten - mit bestmöglicher CO2-Bilanz. Für ein gesundes Wachstum von Zimmer- und Freilandpflanzen. Der 40-Liter-Sack kostet 8,30 Euro. Mehr Infos zu Hannoversche Erden