Deponien

Alle guten Dinge sind drei.

Es gibt drei Deponien in der Region Hannover:

  1. Die Deponie Hannover-Lahe mit der mechanisch-biologischen Behandlungsanlage für Restabfälle, mit Kompostwerken für Bio- und Grünabfälle und mit einem Wertstoffhof.
  2. Die Deponie Kolenfeld mit der Ablagerung der vorbehandelten Restabfälle, mit einem Kompostwerk für Grünabfälle und einem Wertstoffhof.
  3. Die Deponie Burgdorf mit einem Kompostwerk für Grünabfälle und einem Wertstoffhof.


Die drei Deponien verfügen über Waagen, so dass auch größere Mengen Abfälle angenommen werden können. 
 
Zahlen zum Geschäftsjahr 2012 zu den Behandlungs- und Entsorgungsanlagen

Deponie Hannover: Moorwaldweg 312, 30659 Hannover
Deponieleitung, Tel.: 0511/9911-47828
in Karte anzeigen

Deponie Kolenfeld: OT Kolenfeld, 31515 Wunstorf 
Deponieleitung, Tel.: 0511/9911-33911
in Karte anzeigen

Deponie Burgdorf: Steinwedeler Straße, 31303 Burgdorf
Deponieleitung, Tel.: 05136/895414
in Karte anzeigen

Öffnungszeiten

Montag - Freitag

7.00 - 16.30 Uhr

Samstag

9.00 - 14.00 Uhr

Auf den Wertstoffhöfen der Deponien werden die gleichen Abfälle kostenlos angenommen, wie auf den übrigen Wertstoffhöfen.

Folgende Abfälle werden nach Verwiegung gebührenpflichtig an den Deponien angenommen:

  • Abfälle aus privaten Haushalten, mehr als 1 m³
  • Baum-, Strauch- und Heckenschnitt über 15 cm Astdurchmesser
  • Abfälle von gewerblichen Anliefern

Weiter zur Gebührentabelle